Projektmanagement

Projektmanagement

Projektmanagement

Das Innosoft Projektmanagement ist bei der Planung und Durchführung komplexer Projekte im Maschinen- und Anlagenbau das ideale Tool für die grafische Termin- und Kapazitätssteuerung von der Konstruktion über die Fertigung bis zur Montage. Zudem erleichtert die stets aktuelle Übersicht des Auftragsdurchlaufs und des Kapazitätsbedarfs in jedem Bereich das Erstellen der Geschäftsjahresplanung.

 

31-01-2011 Hits:2955 Modulslider Thorsten Bachner

Mobiler Außendienst

Mobiler Außendienst

Mobiler Außendienst

Der Mobile Außendienst von Innosoft bietet die optimale Unterstützung für Servicemitarbeiter im Feld. Dank der direkten Rückmeldung der Auftragsdaten (Zeiten, Ersatzteile, Reisekosten, Montageberichte etc.) nach Beendigung der Tätigkeiten vor Ort können Serviceeinsätze zeitnah in der Zentrale weiterverarbeitet und zur Fakturierung freigegeben werden.

31-01-2011 Hits:1989 Modulslider Thorsten Bachner

Kundenmanagement / Helpdesk

Kundenmanagement / Helpdesk

Kundenmanagement / Helpdesk

Das Innosoft Kundenmanagement bildet die perfekte Schnittstelle zwischen Kunde und Unternehmen. Mit der kompletten Kunden- und Maschinenhistorie sind sämtliche relevante Informationen jederzeit verfügbar und können zudem einfach und schnell für differenzierte Analysen und Marketingaktionen aufbereitet werden.

31-01-2011 Hits:1817 Modulslider Thorsten Bachner

Grafische / Geografische Disposition

Grafische / Geografische Disposition

Grafische / Geografische Disposition

Die Innosoft Einsatzplanung ist ein umfangreiches Instrument zur Steuerung von Einsätzen, Ressourcen und Projekten. Das System bietet eine übersichtliche grafische Darstellung der Personal- und Maschinen-Einsatzplanung und ermöglicht in Kombination mit dem Modul GeoMap eine optimale Routenplanung.

 

 

31-01-2011 Hits:1985 Modulslider

Beiträge

Notebook

Die Notebook-Lösung für den Mobilen Außendienst von Innosoft ist die umfassendste der drei Anbindungsmöglichkeiten. Mit einer Windows-Anwendung haben Servicetechniker die Möglichkeit über eine Datenverbindung einfach und schnell ihre Einsätze herunterzuladen und diese zu bearbeiten. Nach erledigter Arbeit werden Rückmeldungen mit Hilfe der digitalen Formulare angelegt, die neben den Arbeitszeiten auch Barauslagen, technische Berichte, verbrauchte Ersatzteile oder Reisekosten enthalten können.

Wie auch die Innosoft Einsatzplanung ist die Notebook-Lösung dem Vorbild einer Dispositionstafel nachempfunden. Sie ist daher einfach per Drag & Drop zu bedienen. Zur Speicherung der Daten wird auf dem Notebook eine SQL-Datenbank verwendet. Die Synchronisation mit der Zentrale findet über ein VPN-Datenaustauschmodul statt. Bei einem Datenaustausch werden alle notwendigen Informationen an das Notebook des Technikers geschickt. Dies beinhaltet neben der Kundenadresse und den Anlagen am Standort auch Einsatzdokumente, wie z.B. Sicherheitsbestimmungen beim Kunden, elektrische Schaltpläne und weitere Formulare.

Als eigenständige Windows-Anwendung bietet die Notebook-Lösung mehr Bedienkomfort für den Anwender und zudem gegenüber der Web-Lösung den Vorteil, dass auch offline damit gearbeitet werden kann. Gegenüber der PDA-Lösung bietet der große Bildschirm die Möglichkeit, auch umfangreiche Formulare darzustellen. Des Weiteren steht mehr Rechenleistung zur Verfügung, die auch den Umgang mit sehr großen Datenmengen ermöglicht.