Projektmanagement

Projektmanagement

Projektmanagement

Das Innosoft Projektmanagement ist bei der Planung und Durchführung komplexer Projekte im Maschinen- und Anlagenbau das ideale Tool für die grafische Termin- und Kapazitätssteuerung von der Konstruktion über die Fertigung bis zur Montage. Zudem erleichtert die stets aktuelle Übersicht des Auftragsdurchlaufs und des Kapazitätsbedarfs in jedem Bereich das Erstellen der Geschäftsjahresplanung.

 

31-01-2011 Hits:2955 Modulslider Thorsten Bachner

Mobiler Außendienst

Mobiler Außendienst

Mobiler Außendienst

Der Mobile Außendienst von Innosoft bietet die optimale Unterstützung für Servicemitarbeiter im Feld. Dank der direkten Rückmeldung der Auftragsdaten (Zeiten, Ersatzteile, Reisekosten, Montageberichte etc.) nach Beendigung der Tätigkeiten vor Ort können Serviceeinsätze zeitnah in der Zentrale weiterverarbeitet und zur Fakturierung freigegeben werden.

31-01-2011 Hits:1989 Modulslider Thorsten Bachner

Kundenmanagement / Helpdesk

Kundenmanagement / Helpdesk

Kundenmanagement / Helpdesk

Das Innosoft Kundenmanagement bildet die perfekte Schnittstelle zwischen Kunde und Unternehmen. Mit der kompletten Kunden- und Maschinenhistorie sind sämtliche relevante Informationen jederzeit verfügbar und können zudem einfach und schnell für differenzierte Analysen und Marketingaktionen aufbereitet werden.

31-01-2011 Hits:1817 Modulslider Thorsten Bachner

Grafische / Geografische Disposition

Grafische / Geografische Disposition

Grafische / Geografische Disposition

Die Innosoft Einsatzplanung ist ein umfangreiches Instrument zur Steuerung von Einsätzen, Ressourcen und Projekten. Das System bietet eine übersichtliche grafische Darstellung der Personal- und Maschinen-Einsatzplanung und ermöglicht in Kombination mit dem Modul GeoMap eine optimale Routenplanung.

 

 

31-01-2011 Hits:1985 Modulslider

Beiträge

Phone-Center-Anbindung

Das Innosoft Phone-Center wird automatisch aktiviert, wenn ein Anruf hereinkommt oder herausgeht. Falls die gewählte Nummer in den Adressdaten (Adresse oder Ansprechpartner) gefunden wird, werden die entsprechenden Infos zur Adresse angezeigt. Über das Phone-Center kann der Anruf angenommen oder abgelehnt werden. Für jede Sitzung wird eine aktuelle Anruferliste geführt, daneben werden alle Anrufe dauerhaft in der Datenbank gespeichert. Bei der Anrufannahme wird automatisch eine Gesprächsnotiz geöffnet. Aus dieser Notiz kann direkt ein neuer Vorgang oder ein To-do erzeugt werden. Die Notiz wird mit "Esc" geschlossen, eventuelle Eingaben bleiben dabei erhalten.

Integration in das Kundenmanagement

Im Menü des Kundenmanagements findet sich ein Eintrag "Anrufe", aus dem alle wesentlichen Funktionen des Phone-Centers erreicht werden können:

  • Gespräch annehmen: Nimmt den hereinkommenden Anruf entgegen, der Anrufer wird (sofern identifiziert) dabei direkt im Kundenmanagement geöffnet
  • Gespräch beenden: Beendet das aktuelle Gespräch
  • Aktiven Anrufer öffnen: Öffnet den gerade aktiven Anrufer (sofern identifiziert) im Kundenmanagement
  • Letzten Anrufer öffnen: Öffnet den letzten Anrufer (sofern identifiziert) im Kundenmanagement
  • Anrufer der letzten Verbindung öffnen: Öffnet den letzten Anrufer (sofern identifiziert) im Kundenmanagement, mit dem eine Verbindung hergestellt wurde
  • Anrufliste: Liste alle Anrufe (ankommend und ausgehend)

Bei geöffnetem Kunden kann über die Schaltfläche zur Kontaktaufnahme (rotes Telefon direkt über der Adresse) per Telefon Kontakt zum Kunden oder zum Ansprechpartner aufgenommen werden.

Technische Voraussetzungen

  1. Telefon mit CTI-Schnittstelle
  2. Installiertes TAPI-Device für das benutzte Telefon